Neuigkeiten

03.11.2017

Der Displaykick für das Energiebündel

Eine spannende Aufgabe: Ein präsentationsstarkes Display zur Einführung eines neuen Produktes im Lebensmitteleinzelhandel. GRIT - die weltweit ersten Supreme Energy Drops versprechen konzentrierte Energie und konzentrierte Innovation. Die koffeinbasierte, zuckerfreie Power zum Lutschen revolutioniert die herkömmlichen Energy Produkte, denn jedes einzelne GRIT liefert einen Energykick in nur 5 Minuten und wirkt damit bis zu 10mal schneller als bekannte Wachmacher. Bei den Argumenten lag es auf der Hand, dass das Display aufmerksamkeitsstark und vielseitig kombinierbar aufgestellt sein muss, um optisch im Handel zu überzeugen. Wir haben gemeinsam mit dem Grit-Team entwickelt und gebastelt und freuen uns über ein gelungenes Produkt.

https://grit-energy.com/


07.07.2017

Displayproduktion hautnah...

....gab es am Freitag letzter Woche beim Firmenjubiläum von Langebartels & Jürgens. 124 Jahre waren Grund genug Kunden und Wegbegleiter einzuladen und über die Schulter schauen zu lassen. besonders die Tiefziehmaschine in der neuen Displayhalle von Labann war schnell Mittelpunkt des Geschehens und gespannt konnte man schauen, wie Kunststoff bei fast 500 Grad in Form gezogen wird. Neben leckerem Streetfood sorgte auch noch die Band von Albers Ahoi für Stimmung. Der Deutsche Drucker hat ebenfalls berichtet.

 


03.03.2017

Die neue Website ist online

Endlich ist es soweit. Nachdem Labann Display Anfang des Jahres die neue Werkhalle in Betrieb genommen hat war die Kür die bestehende Internetpräsenz ebenfalls auf den neuesten Stand zu bringen. Seit heute ist sie online und soll kurz und informativ Interessierten die Arbeit und Referenzen von Labann Display zeigen.


23.02.2017

Labann in der neuen Druck & Medienausgabe

Die Fachzeitschrift Druck & Medien präsentiert sich in der ersten Ausgabe 2017 in neuem Gewand. Umso mehr freuen wir uns über den Artikel zur Erweiterung der von Labann Display um eine weitere Produktionshalle. Martin Lemcke stand Frage und Antwort zum Thema warum Papier und Pappe doch zusammen passen.